Kontrollierte Wohnraumlüftung

WohraumlüftungLogo Zehnder


Um den Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) zu entsprechen und um Wärmeverluste zu vermeiden, werden viele Neubauten heute besonders energiesparend, mit einer dichten Gebäudehülle gebaut. Dies ist für die Umwelt positiv, doch wo keine Luft entweicht, kann auch keine Feuchtigkeit entweichen - durch den fehlenden Luftwechsel steigt das Schimmelrisiko in gut isolierten Gebäuden erheblich.
Ein automatisches Lüftungssystem kann hier Abhilfe schaffen. Mit der kontrollierten Wohnraumlüftung wird regelmäßig frische Luft in die Wohnung gelassen und verbrauchte Luft, sowie Feuchtigkeit werden automatisch aus den Räumen entfernt. Das Schimmelrisiko wird minimiert!
Wer zu der Lüftungsanlage noch einen Wärmetauscher integriert, kann zusätzlich Energiekosten senken. Mit Hilfe eines Wärmetauschers wärmt die verbrauchte Raumluft die von außen einströmende Frischluft auf. Diese Wärmerückgewinnung senkt den Verbrauch von Heizenergie erheblich!

 

 Lassen Sie sich beraten -

          Wir haben auch für Sie die passende Frischluftlösung!

  

    Lüftungsanlage Küche  Lüftungsanlage Küche 2

 

 

 

Allergiker

Allergiker aufgepasst!

Eine automatische Lüftungsanlage kann einem allergiegeplagten Menschen das Leben in den eigenen vier Wänden wesentlich erleichtern. Ein Feinstaubfilter in den Lüftungsanlagen sorgt dafür, das Pollen, Feinstaub und andere Schadstoffe von außen nicht eindringen können.
Außerdem wird durch den permanenten Luftaustausch das Wachstum von feuchtigkeitsliebenden Hausstaubmilben gebremst!